Herzlich Willkommen auf der Webseite der Ortschaft Meerdorf...
hier direkt die neusten Berichte und Termine...

Der sichere Weg zu Gott

Geschrieben am 23.05.2022 um 12:03

Schon lange war es dem Pfarrer und dem Kirchenvorstand ein Dorn im Auge, der marode und gefhrliche Zugang zum Kirchgrundstck. Woanders wrde man lamentieren da muss doch dringend jemand etwas machen. Nicht so in Meerdorf da packt man an, so der Ortsbrgermeister Marco Schneider. Und da die bewhrte Freiwilligentruppe bereits im letzten Jahr den Zaun an der Kirche runderneuert hatte, boten sie die wackeren Mnner frmlich an. Schnell wurde das Objekt in Augenschein genommen, Zeichnungen und Plne angefertigt und dann gings los. Zunchst musste ein neues schmiedeeisernes Tor lackiert und eingesetzt werden, anschlieend wurde an den seitlichen Begrenzungen jeweils ein Zaunelement aus Meerdorfer Lrchenholz angebracht. Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen, , lobt Marco Schmidt vom Kirchenvorstand. Jetzt ist der Weg zur Kirche wieder sicher, man knnte auch sagen der "Stairway to Heaven "


Pflanzaktion in Meerdorf

Geschrieben am 19.04.2022 um 08:14

Fr ein insektenfreundliches und buntes Meerdorf
Einwohner greifen gemeinsam zu Hacke und Spaten
Die Rabatten an den Meerdorfer Durchgangs-Straen boten schon lange keinen schnen Anblick mehr. Von den in den Neunziger Jahren beim Neubau der Strae angepflanzten Struchern waren viele abgestorben und machten vor allem dem Unkraut Platz. Seit drei Jahren sind aus dem Budget der Gemeinde Wendeburg drei besonders geschdigte Beete durch Fachfirmen wieder hergestellt worden, doch die Kosten waren immens. Diese Vorgehensweise hat der neue Meerdorfer Ortsrat gestoppt und durch eine beispielhafte Initiative ersetzt. So griffen die Meerdorfer in gewohnter Manier zur Selbsthilfe. Zunchst sollte am ersten April-Wochenende die Woltorfer Strae auf Vordermann gebracht werden. Es wurden die Anlieger der Strae angeschrieben und gefragt, ob sie bereit wren, ein Beet vor ihrer Haustr neu zu bepflanzen und auch weiter zu pflegen. Die Resonanz war berwltigend. Viele Anwohner und Familien erklrten ihre Bereitschaft und konnten aus einer Liste von insektenfreundlichen Stauden und Struchern auswhlen, so der im November neu gewhlte Ortsbrgermeister Marco Schneider. Diese wurden dann auf Kosten der Gemeinde beschafft. Auch fr die meisten restlichen Beete fanden sich einige Freiwillige, hier wurde berwiegend die seinerzeit gepflanzten Fingerstrucher ergnzt. Fr den teilweise ntigen Austausch des Mutterbodens wurde ebenfalls gesorgt. Dieser wurde vom ansssigen Meerdorfer Kieswerks geholt. Jetzt hoffen alle auf den ersehnten Regen, damit sich die Mhe auch gelohnt hat. Dann knnen sich die Meerdorfer an dem schnen Anblick und die gefhrdeten Insekten an reichlich Nahrung erfreuen.


Sachspenden Aktion

Geschrieben am 07.03.2022 um 11:20

Valentina Engel und eine eine Freundin wollen eine Sachspenden Aktion machen.

Wann: Am 09.03.2022, von 14:30-16:30
Wo: Am Pfarrhaus 13 38176 Meerdorf


Dort werden folgende Sachen entgegengenommen:
Dringend bentigt wird:
Medikamente:
-Hmostatische Schwmme
Medikamente:
-Verbandsmaterial steril
-Wunderversorgung
-Antiseptika
-Desinfektionsmittel/ -tcher
-Chirurgische Instrumente
-Spritzen
-NaCl fr Infusionen
-Infusionstrupfer
-Intravense Katheter
-Okklusive Aufkleber
-Dekompressionsnadeln
-Sterile Bluttransfusionbeutel
-Nahtmaterial, z. B. Vicryl
-Ibuflam
-Paracetamol
-Novaminsulfon
-Fiebersenkende Medikamente fr Kinder und Erwachsene
-allgemein Schmerzmittel
Essen:
-Eintopf-, Gemse-, Frchte-, Bonnen-(Dosen, die man leicht
aufmachen kann)
-Nsse
-Baby-Nahrung
-Gebck
-portionierte Sfte
-Msli-, Fruchtriegel
-Schokolade
Hygieneartikel fr Kinder,Frauen und Mnner:
-Seife
-Duschgel
-Deo
-Damenhygiene
-Zahnpasta
-Zahnbrsten
-Feuchttcher
-Wattepads
-Papierhandtcher
-Bade- und Handtcher
-Windeln fr Kinder und Erwachsene
-Wickelunterlagen fr Kinder und Erwachsene
-Ohrstpseln
Anderes:
-Schlafscke
-Isomatten
-Stirnlampe
-Batterien
-Powerbank

Bitte packt nach Mglichkeit alles in einen Karton!!
Diese Nachricht kann super gerne weitergeleitet werden.
Vielen Dank im Voraus!!
Liebe Gre
Valentina (ber facebook)


Ein Weihnachtsbaum frs ganze Dorf

Geschrieben am 15.12.2021 um 08:10

Da wird der Weihnachtsbaum vorm Reichstag vor Neid blass: Mitten in Meerdorf steht ein festlich beleuchteter Weihnachtsbaum fr alle Brger*innen. Bereits im letzten Jahr hatten einige Meerdorfer die Idee, anstelle der ausgefallenen Adventsfeiern doch wenigstens einen ffentlichen Baum aufzustellen, an dem sich die Brger*innen erfreuen und ihn auch schmcken oder mit Wnschen versehen konnten. Die Idee kam seinerzeit gut an und in diesem Jahr stand man ja leider vor der gleichen Situation. Doch der jetzt gefundene Baum bertraf den vorjhrigen um Lngen. So trafen sich die blichen Verdchtigen sprich Freiwilligen zunchst, um einen ca. 2 Tonnen schweren Weihnachtsbaumstnder aus drei konzentrischen, mit Beton ausgegossenen Ringen herzustellen. Auch die Fllung des Baumes war sehr aufwndig und konnte nur mittels des Krans der Firma Dettmer erfolgen. Schlielich stand der Baum dann bombenfest im Sockel vor der Mehrzweckhalle und wurde sofort bewundert. Der neue Ortsbrgermeister Marco Schneider, der auch mit geholfen hatte, freute sich sehr ber die Initiative: Das ist typisch fr unser Dorf, wenn einer eine gute Idee hat, werden nicht die Bedenken diskutiert, sondern krftig angepackt. Auch jetzt sind alle aufgefordert, ihn gern mit Schmuck oder auch Weihnachtswnschen zu versehen. Platz ist genug! Aber der Blick geht schon nach vorn, denn ein Baum soll fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit sein. Wer also im nchsten Jahr ohnehin vorhat, einen zu gro gewordenen Nadelbaum zu fllen, sollte sich bei der Arbeitsgruppe melden. Aber unter 10 Meter Lnge luft gar nichts...


Fhrungswechsel im Meerdorfer Heimatverein

Geschrieben am 18.11.2021 um 12:57

Auf der Jahreshauptversammlung des Heimatverein Meerdorf am 23.Oktober trat Jrg Hoppenworth die Nachfolge des Ersten Vorsitzenden Bernd Meier an. Bernd Meier wurde fr seine 10-jhrige Vorstandsarbeit geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt. Er bernimmt die Leitung der neu geschaffenen Dokumentations- und Archivabteilung im Verein. Ausgeschieden aus dem Beirat ist Grndungsmitglied und Bundesverdienstkreuztrger Wilhelm Ebermann, der fr seine Verdienste ebenfalls geehrt wurde. Neuer 2. Vorsitzender wurde Achim Richelmann.In den Beirat wurde Nadja Grimm neu gewhlt.


Junggesellschaft Meerdorf von 1826 auf dem Wendeburger Kulturweg

Geschrieben am 18.11.2021 um 12:56

Glckwunsch und Gratulation zur Aufnahme der Junggesellschaft Meerdorf in den Wendeburger Kulturweg, dargestellt in einer Infotafel am Alten Landhaus in Meerdorf. Dem nachweislich ltesten Verein der Gemeinde Wendeburg kommt demnach das Alleinstellungsmerkmal Mutter aller Vereine zu. Die Junggesellschaft leistet durch ihre Traditionspflege einen erheblichen Beitrag zum kulturellen Leben in Meerdorf. Erffnung der Informationstafel am Alten Landhaus in Meerdorf am 23.10.2021 durch die Initiatorin des Kulturprojekts, Frau Dr. Mareike Hornig, auf dem Bild rechts mit einer Abordnung der Junggesellen.


Mit den Brgershnen durch Meerdorfer Flur

Geschrieben am 18.11.2021 um 12:53

Mit Kind und Kegel durch Wald und Wiese so lautete nun schon zum dritten Mal das Motto, mit dem die Meerdorfer Brgershne ihre Mitglieder samt Familien einluden. Vom Dorfrand aus ging es in drei Trupps auf verschiedenen Routen durch die Meerdorfer Feldmark. Ziel war das GrneKlassenzimmer im Tadensen. Auf dem Weg dorthin mussten Kinder und Erwachsene verschiedene Aufgaben lsen, z.B. Zapfen aus der Entfernung in einen Eimer zu werfen, oder Holzkegel mit einer Bosselkugel umzuwerfen. Alle hatten groen Spa und wurden dann am malerisch gelegenen Tadensenhaus mit Speis und Trank belohnt. Mit Traktor und Gummiwagen gings dann zurck ins Dorf. Alles streng unter Corona-Regeln, selbst geimpfte sollten sicherheitshalber einen frischen Schnelltest vorweisen. Wir freuen uns, so der erste Vorsitzende Andr Fricke, dass wir unseren Mitgliedern mal wieder eine schne Veranstaltung anbieten konnten. Die Frderung des Familienlebens ist schlielich eines der Hauptziele des Vereins. Die Brgershne wurden im Jahr 1986 gegrndet. Hintergrund war, dass man den lteren und/oder Verheirateten Meerdorfer Brgern nach dem Ausscheiden aus der Junggesellschaft eine neue Heimat bieten wollte. Mittlerweile umfasst der Verein ca. 100 Mitglieder. Traditionell sind die Schlittenfahrt (wenn das Wetter es denn zulsst), das Volksfest oder der Lampionumzug die Hhepunkte im Vereinsleben. Oder eben die Wald und Wiese- Veranstaltung, die nun schon zum dritten Mal stattfand. Insbesondere fr Neubrger bietet der Verein ein gute Mglichkeit, mit den Familien ins Dorf integriert zu werden.


News-Archiv

Nickname : Passwort : eingeloggt bleiben :
Noch keinen Account? Dann einfach Registrieren oder vielleicht das Passwort vergessen

Impressum: Inhaber der Domain www.meerdorf.de und Herausgeber dieser Website ist der Heimatverein Meerdorf e.V.
(c) by Meerdorf 2009 | Datenschutzerklärung | Optimized for: Opera or Firefox