Herzlich Willkommen auf der Webseite der Ortschaft Meerdorf...
hier direkt die neusten Berichte und Termine...

Lebendeiger Adventskalender

Geschrieben am 29.11.2019 um 14:09


Ehrenamt berrascht Platzwart Olaf Siemes des TSV Meerdorf

Geschrieben am 17.11.2019 um 14:27

Am vergangenen Sonntag hatten die 1. Herren des TSV Meerdorf und des TSV Wacker Wense gemeinsam eine berraschung der besonderen Art: Im Anschluss an ihr Spiel sprachen sie Olaf Siemes fr seinen auerordentlichen Einsatz als Platzwart ihren ganz speziellen Dank aus. Mit der Aktion Ehrenamt berrascht sollte auch jeder danke sagen knnen, dem dies am Herzen lag. Im Vorfeld waren neben der Spieler und den Trainern zahlreiche weitere Personen involviert. So auch Wilma Hansmann, die als Vorstandmitglied die Aktion organisierte und auch die Untersttzung des KSB erhielt. Der KSB stellte eine entsprechende Ehrennadel und eine Urkunde bereit.
Die berraschung gelang. Olaf Siemes ahnte nichts und nahm sichtlich gerhrt die Auszeichnung entgegen, die Wilma Hansmann ihm berreichte.
Olaf ist 59 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Shne und eine Tochter, die bereits ihre eigenen Wege gehen. Den Weg zu seinem Arbeitsplatz bei einer Metallverwertungsfirma in Peine fhrt er tglich mit dem Fahrrad um selbst fit zu bleiben. Der Schalke-Fan ist seit 2012 Platzwart.
Und das macht er mit viel Herzblut. Unser Sportplatz gehrt zu den am besten gepflegten im ganzen Landkreis, dies wird uns immer wieder von den Gastvereinen besttigt, so bringt es Wilma Hansmann auf den Punkt. Er ist gerade in trockenen Jahren wie den letzten beiden im Sommer morgens vor und abends nach der Arbeit auf dem Platz, um die Regner an- und umzustellen. Wilma betont: Man kann sich 100 % darauf verlassen, dass der Platz zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Format abgekreidet ist. Dies variiert z. B. je nach Altersklasse bei den Jugendlichen und Kindern oder, wenn er zum Sportabzeichentag mehrere Bahnen fr die Sprintstrecken und die Langstrecke fr die Kinder abkreidet, ohne dass ihm dies extra aufgetragen werden muss.
Er kontrolliert auch die Umkleidekabinen und weist die Spieler zurecht, wenn sie diese nicht ordentlich hinterlassen. Olaf lsst es sich nicht nehmen, bei den Heimspielen der Herren immer persnlich vor Ort zu sein und geht auch schon mal in der Halbzeit ber den Platz, um losgetretenen Rasen wieder festzutreten.
Einen Dank, den wir vom Vorstand gerne aussprechen und der von zahlreichen Menschen rund um Olaf Siemes mit getragen wird.


Meerdorfer Kalender 2020

Geschrieben am 28.10.2019 um 08:25

Die Kalender 2020 vom Heimatverein Meerdorf sind da. Er zeigt Aufnahmen mit Ortsbezug verschiedener Fotografen. Ab sofort knnen sie fr 10,-Euro pro Stck erworben werden ber heimatverein@meerdorf.de, telefonisch unter 05171 16582, im Alten Landhaus in Meerdorf oder ber Kassenwart Jrg Schneider, Am Heerhaus, Meerdorf.


ffentliche untersttzt Waldpdagogik

Geschrieben am 28.10.2019 um 08:24

Einen Scheck ber 5.000 Euro konnte der Frderverein "Wald Erleben im Peiner Land" aus den Hnden von Lisa Bruhn von der ffentlichen Versicherung in Braunschweig entgegennehmen. Mit diesem grozgigen Betrag kann die in den letzten Jahren erfolgreiche Wald-Umweltbildung fortgesetzt und weiter intensiviert werden. Frster Dirk Strauch nahm als Vorstandsmitglied des Vereins den Scheck entgegen und erklrte: "Wir investieren das Geld vor allem in Fhrungen und andere Waldaktionen. Hier am Grnen Klassenzimmer wie auch am Walderlebnispfad, erleben die Kinder den Wald und die Natur mit allen Sinnen und strken gleichzeitig ihre soziale Kompetenz. Auch Tierprparate, Becherlupen oder kleine Fernglser konnten durch die Untersttzung der ffentlichen angeschafft werden. Beide Einrichtungen werden unterhalten vom Niederschsischen Forstamt Wolfenbttel.
Die Zusammenarbeit zwischen der ffentlichen und dem Frderverein whrt nun schon einige Jahre, die Spende fr eine kindgerechte Schwengelpumpe machte den Anfang. Lisa Bruhn ist fr das Umweltsponsoring bei der ffentlichen verantwortlich, sie zeigte sich beeindruckt von dem Angebot des Frdervereins: "Es ist toll zu sehen, welche wertvolle Arbeit der Verein leistet und auf welche begeisternde Weise Kinder und Jugendliche hier am Tadensenhaus den Wald kennen und schtzen lernen. Der Verein "Wald Erleben im Peiner Land wurde im Jahr 2005 gegrndet. Zweck des Vereins ist insbesondere die Frderung des Walderlebnispfades und des Grnen Klassenzimmers. Weiter sollen Waldinformation, Umweltbildung, Waldkologie, Waldnaturschutz und der allgemeine Naturschutz im Landkreis Peine gefrdert werden.
Mehr unter www.wald-erlebnis-pfad.de
Infos zur ffentlichen finden Sie hier: www.oeffentliche.de


Dorfturnier des TSV Meerdorf

Geschrieben am 29.07.2019 um 16:26

Am vergangenen Samstag stand die A2 Arena ganz im Zeichen der Familie. Die Fuballabteilung lud erneut zum Fuball-Dorfturnier ein. 5 Teams: Ost, West, Nord, Sd sowie das Team Auswrts traten zum Wettkampf an. Auf einem 9er Feld wurde im Modus Jeder gegen Jeden das beste Team ausgefochten. Einzuhalten war lediglich eine gewichtige Regel: Bei jedem Team musste dauerhaft eine Frau auf dem Feld stehen. Als Sieger ging am Ende das Team Sd mit 4 Siegen aus 4 Spielen aus dem Turnier hervor. Im Focus standen allerdings nicht nur das Geschehen auf dem Spielfeld, sondern auch das von der Fuballabteilung initiierte und organisierte kleine Volksfest am Rande des Turniers. Bei hervorragendem Fuball- und Festwetter konnten die rund 200 Besucher und 60 aktiven Spieler*innen ihr Geschick beim Fuballdart und an der Torwand unter Beweis stellen, die Kinder sich auf der Dschungelrutschenhpfburg austoben und die lteren beim Shoot-out auf die Radarmessanlage ihre Technik ausarbeiten. Eine Tombola mit zahlreichen tollen Preisen war genauso dabei wie ein umfangreiches Getrnke- und Speisenangebot. Die Fuballabteilung bedankt sich bei allen Unternehmen, die mit ihren Spenden zum Erfolg dieses einmaligen Events beigetragen haben. Ebenso geht der Dank an alle fleiigen Helfer, die am Grill und am Zapfhahn dafr sorgten, dass am Ende niemand verhungern oder verdursten musste. Fuball-Obmann Frederik Buchholz hofft nun, dass sich nach diesem Event wieder ein paar neue Kicker fr unseren TSV finden. Ganz gleich ob das fr die 1. Herren, die 2. Herren oder die 40 ist. Das nchste Dorfturnier findet gem dem 5 Jahres-Rhythmus wieder in 2024 statt, im Jahr 2020 ist mit dem Gemeindepokal wieder groer Fuballsport in unserer A2 Arena zu Gast.


Gut behtet im Schulwald Wendeburg

Geschrieben am 29.06.2019 um 07:59

Nicht mehr im Regen stehen mssen Schlerinnen und Schler der Grundschule und der Aueschule in Wendeburg beim Besuch ihres beliebten Schulwaldes. Fr Schlechtwetterverhltnisse bauten Manfred Bonse und Jochen Hansmann 2 Sitzgruppen mit Dach. Beide sind Vorstandsmitglieder des Frdervereins Wald Erleben im Peiner Land und haben das Projekt am Rande der Ortschaft schon des fteren untersttzt. Die Projektleiterinnen Stefanie Timm und Victoria Mach freute sich, dass diese neuen Elemente kurz vor der Sommerferien eingeweiht werden konnten. Ermglicht wurden die Sitzmbel durch Gelder, die die Grundschler im Rahmen eines Sponsorenlaufs im Herbst diesen Schuljahres erlaufen haben. Unsere Schler aus Wendeburg und Meerdorf haben sich mchtig angestrengt, so Stefanie Timm, und auch die Eltern waren sehr spendabel. Der Lauf war damals ganz speziell als Finanzierung fr neue Sitzmbel angekndigt worden und fand als Einleitung in das Projekt "Unser Waldjahr" (anlsslich des fnfjhrigen Bestehens des Schulwaldes) statt, sodass die Schler nun besonders stolz ber die neuen Sitzmbel sind. Der Schulwald in Wendeburg ist einer von vielen Wldern in Niedersachsen, die mithilfe der Stiftung Zukunft Wald entstanden sind. Der in Wendeburg ist erst vor fnf Jahren entstanden und hat sich seither prchtig entwickelt.


Bei denen piepts wohl...

Geschrieben am 15.06.2019 um 09:54

Die Umgebung des Tadensenhauses ist um eine Attraktion reicher: Sptestens ab dem nchsten Frhjahr knnen Kinder von der Rckwand eines Schuppens her in die auen angebrachten Vogelksten schauen und sie beim Brutgeschft beobachten. Eine Piep-Show, wenn man so will ...
Die Volksbank BraWo hatte den Bau des Huschens durch eine grozgige Spende untersttzt. Stefan Honrath, Direktor der Volksbank BraWo in Peine, zeigte sich begeistert von der Idee und zugleich beeindruckt von der gesamten Einrichtung und der Arbeit des Frdervereins Wald Erleben im Peiner Land.


News-Archiv

Nickname : Passwort : eingeloggt bleiben :
Noch keinen Account? Dann einfach Registrieren oder vielleicht das Passwort vergessen

Impressum: Inhaber der Domain www.meerdorf.de und Herausgeber dieser Website ist der Heimatverein Meerdorf e.V.
(c) by Meerdorf 2009 | Datenschutzerklärung | Optimized for: Opera or Firefox