Neues Konzept beim Osterfeuer- Brandschutz in Meerdorf

Geschrieben am 22.04.2014 um 18:47 von Bernd Meier.

Die Freiwillige Feuerwehr Meerdorf bernimmt traditionell und zustndigkeitshalber den Brandschutz anllich des Osterfeuers am Mhlenberg in Meerdorf. Dabei muten jeweils mehrere hundert Meter Schlauch ausgelegt werden, um Wasser von einem Brunnen zum Osterfeuerplatz zu bekommen. In diesem Jahr wurde erstmalig eine groe Menge Wasser in einem Tankwagen vor Ort bereitgestellt. Dabei stellte Christian Reimann, Landwirt in Meerdorf, einen 16.000 Liter fassenden Tankwagen zur Verfgung. Dieser Tankwagen war zuvor im Transport von flssigen Lebensmitteln eingesetzt und auf der Autobahn havariert, wobei er sogar Feuer fing. Christian Reimers konnte den Wagen gnstig aufkaufen und setzt in nun in der Landwirtschaft zum Bewssern und Ausbringen von Flssigdnger ein. In Verbindung mit einer neuen Druckpumpe Magirus konnte die Freiwillige Feuerwehr Meerdorf ihren Feuerschutz etwas weniger aufwendig gestalten, freute sich Ortsbrandmeister Detlef Siedentopp.

Zurück zur Übersicht "News-Archiv"


Nickname : Passwort : eingeloggt bleiben :
Noch keinen Account? Dann einfach Registrieren oder vielleicht das Passwort vergessen

Impressum: Inhaber der Domain www.meerdorf.de und Herausgeber dieser Website ist der Heimatverein Meerdorf e.V.
(c) by Meerdorf 2009 | Datenschutzerklärung | Optimized for: Opera or Firefox