Der Meerdorfer Mehrzweckhalle ging es an den Kragen

Geschrieben am 22.06.2012 um 06:14 von Michael Gruner.

Es war wieder einmal so weit: zum Tag des Ehrenamts am vergangenen Samstag fanden sich 23 freiwillige Meerdorferinnen und Meerdorfer ein, um in einer gemeinsamen Reinigungs- und Aufrumaktion der Mehrzweckhalle an den Kragen zu gehen. Vorrangig waren es Teilnehmer, die dem Aufruf des Kindergartens folgten. Auch einzelne Sparten des TSV fhlten sich angesprochen und waren entsprechend vertreten.
Das Resultat nach insgesamt 268 Arbeitsstunden war berwltigend aber auch beeindruckend. Der in fnf groen Abfallbeuteln gesammelte Mll und Staub, den es mit ca. 50 kg zusammen getragenem Abfall und Schrott, zu entsorgen galt, ist nicht Zeichen fr eine ungepflegte und unsaubere Halle, sondern Beweis fr die vielfltige und intensive Nutzung der Mehrzweckhalle. Neben Sportverein, Kindergarten und Schule, steht die Halle auch Brgern und allen anderen Vereinen und Institutionen fr Feiern, Sitzungen, Vortrgen, Kursen etc. zur Verfgung. Nicht zuletzt auch fr alle Versammlungen und Aktivitten rund um das Volksfest. Kaum eine Halle in der Region wird sich eine vergleichbare Auslastung auf die Fahne schreiben knnen.
Wenn man weiterhin bercksichtigt, dass die Hauptarbeit darin bestand, smtliche Fuleisten und Lftungsgitter zu demontieren um dahinter, bzw. darunter reinigen zu knnen, wird auch jeder Laie nachvollziehen knnen, dass dies nicht als tgliche Aufgabe im Leistungsverzeichnis der beauftragten Reinigungsfirmen stehen kann.
Alles in Allem waren die beteiligten bis zuletzt mit Begeisterung dabei und knnen behaupten, dass wir auch zuknftig unseren Kindern, Sportlern, Brgern und Gsten die Halle zumuten knnen. Die Resonanz zum Ende war eindeutig: wir freuen uns schon auf das nchste Mal! Denn neben der Arbeit waren die Geselligkeit und der Spa das Wichtigste. Guter hausgemachter Kuchen und frischer Kaffee fr die erste Pause, sowie eine heie Bratwurst in der frisch gebackenen Semmel zur Vesper, leisteten ihren Beitrag zur Motivation.
Die abschlieend scheinbar offene Frage, ob die Reinigung vor dem Hintergrund des in Stand zu setzenden Bodens berflssig gewesen sei, stellt sich nicht. Schlielich gehrt zur Vergabe der Bodeninstandsetzung auch die anschlieend ntige Grundreinigung. Und der Mastab dafr ist nun gesetzt abgesehen davon, dass der Zeitpunkt fr die Beauftragung, bzw. die Realisierung, unklar sind.
Liebe Dabeigewesenen und Nichtdabeigewesenen, macht auch zuknftig wieder mit, wenn es heit: der Halle geht es an den Kragen.
Tja lieber Gerd, eines sei dir gesagt: wenn du die Halle nicht grundstzlich so in Schuss halten wrdest, dann htte die Aktion auch nicht viel bewegt. Sehe zu, dass du wieder auf die Beine kommst du hast gefehlt. Gute Besserung.

Zahlen, Daten, Fakten
19 engagierte Reinigungskrfte
3 Verpflegungsassistenten
268 geleistete Stunden
50 kg Schrott und Mll
5 Mllscke voll Staub und Abfall
Unzhlige Tropfen Schwei
15 Kuchen
3,5 Liter Kaffee
28 Liter Wasser, Saft und Gerstenkaltschale

Zurück zur Übersicht "News-Archiv"


Nickname : Passwort : eingeloggt bleiben :
Noch keinen Account? Dann einfach Registrieren oder vielleicht das Passwort vergessen

Impressum: Inhaber der Domain www.meerdorf.de und Herausgeber dieser Website ist der Heimatverein Meerdorf e.V.
(c) by Meerdorf 2009 | Datenschutzerklärung | Optimized for: Opera or Firefox